VORTRÄGE

Schaffen Sie in Ihrem Unternehmen positive Impulse durch motivierende Vorträge zu interessanten Themen der Personalentwicklung!

Ich unterstütze Ihre Personalentwicklungsarbeit sowie Unternehmenstagungen mit Vorträgen zu Unternehmensbegeisterung, Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Kundenorientierung, Excellence im Vertrieb, Motivation, Mitarbeiterbegeisterung, Führung, Change Management, Coaching, Innovation, Teamentwicklung und Teamentfaltung.

 

Die möglichen Themen und Vortragsinhalte entnehmen Sie der nachfolgenden Auflistung.

 

 

 

Unternehmensbegeisterung –

wie Sie das Feuer in Ihren Mitarbeitern entfachen

 

Jedes Unternehmen benötigt engagierte Führungskräfte und Mitarbeiter, um langfristig auf der Erfolgsspur zu bleiben. Neue und vor allem gute Ideen sind schnell da, aber um aus diesen Ideen auch erfolgreiche Projekte zu generieren, wird Personal benötigt, das hochengagiert an der Umsetzung der entwickelten Konzepte arbeitet. In aller Regel gilt hier aber das Pareto-Prinzip: Nur 20 Prozent der Belegschaft arbeitet begeistert mit, der Rest wartet ab oder noch schlimmer, blockiert die für den Erfolg notwendigen Schritte. Die Gallup-Studie zum Mitarbeiter-Engagement zeigt auf: Jeder siebte Mitarbeiter hat bereits innerlich gekündigt. Dass desinteressierte Mitarbeiter keine interessanten Lösungen produzieren oder sogar Kunden begeistern, ist klar. Der Vortrag erläutert, wie Sie das Feuer für eine leidenschaftliche Zielerreichung in Ihren Mitarbeitern neu entfachen. Sie erfahren, was die Mitarbeiter wirklich brauchen und auch einbringen müssen, um wieder begeistert zu sein und damit das Unternehmen zu einem Gewinner zu machen – in jeder Wirtschaftslage.

 

 

 

Das Leben ist ein Wunschkonzert

– wie Sie erreichen, was Sie sich wünschen

 

Einmal das machen zu können, was man sich wünscht – ein Traum? Hier schaltet sich sofort der Verstand ein: "Geht nicht, da hast du keine Chance, so etwas tut man nicht". Das nach dieser Überlegung praktizierte Verhalten ist geprägt von Denkblockaden und Ängsten vor Veränderung. Aber: Ohne Veränderung keine Entwicklung. Nicht für Ihre Kollegen oder Mitarbeiter, Ihren Chef und schon gar nicht für Sie selbst!  Lassen Sie sich von niemandem einreden, dass Sie Ihre Wünsche nicht realisieren können. Erleben Sie in diesem Vortrag, wie man das Pippi Langstrumpf-Prinzip "Ich mach' mir die Welt, wie sie mir gefällt" erfolgreich im Berufs- und Privatleben umsetzt.

 

 

 

Kundenorientierung – schon ein alter Hut?

 

Desinteressierte Verkäufer, geistig abwesende Berater – die Dienstleistungswüste Deutschland können Sie täglich erleben. Aber warum ist das so? Die meisten Kundenberater sehen ihre Aufgabe als einen bloßen Job, der abgewickelt werden muss. Gerade in wirtschaftlich guten Zeiten heißt es gelangweilt: "Wieso, läuft doch". Von Leidenschaft keine Spur, und so wird für den Kunden aus dem gewünschten Kauferlebnis schnell ein Frusterlebnis. Wie aber wird aus dem Berater ein Begeisterer? Wie entsteht aus einem Kundengespräch eine Kundenbindung? Im Vortrag erleben Sie, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss, damit aus Interessenten Kunden und aus Kunden Fans werden.

 

 

 

Vortrag von Robert Berkemeyer und Monika Sundermann in Doppelmoderation:

Teamentfaltung – Potenzialerkennung und Talentmanagement für die Entwicklung erfolgreicher Arbeitsteams

 

Die Stimmung in deutschen Arbeitsteams? Mäßig.

Die Führung? Überlastet.

Die Mitarbeiter? Unter ihren Möglichkeiten.

 

Dies ist das aktuelle Schlaglicht, wenn man heutige Arbeitsteams deutscher Unternehmen vom Mittelstand bis hin zur Aktiengesellschaft betrachtet. Grundsätzlich funktionieren diese Unternehmen, produzieren aber auf Grund durchschnittlich leistender Teams nur durchschnittliche Ergebnisse. Trotz dieser Ergebnisse wird kräftig gezahlt: Der Kampf um Fachkräfte ist eröffnet und auch das Gehalt ist ein Faktor, um Mitarbeiter mit einem guten Potenzial zu finden und zu halten. Problematisch dabei ist, dass diese Mitarbeiter zwar 100 Prozent verdienen, ihr Potenzial im Schnitt aber nur zu 60 Prozent ausgeschöpft wird. Studien belegen, dass Mitarbeiter oft nur eingeschränkt mit-arbeiten und die Anzahl der wirklichen Überzeugungstäter, die das Unternehmen nach vorne bringen, eher gering ist.

 

Im Vortrag von Monika Sundermann und Robert Berkemeyer werden Sie eine Lösung dieses Dilemmas präsentiert bekommen, die so einfach wie verblüffend ist. Das Zauberwort heißt Teamentfaltung. Und versprochen: Im Vortrag wird gezaubert. Robert Berkemeyer zeigt Ihnen zunächst die Gründe auf, weshalb wir alle unser Potenzial nicht abrufen. Viel davon wird Ihnen bekannt sein. Monika Sundermann führt Sie dann auf unbekanntes Terrain: Mit Hilfe der Kenntnisse der Psycho-Physiognomie wird sie die versteckten Talente von Freiwilligen aus dem Publikum sichtbar machen und benennen. Sie werden verblüfft sein. Monika Sundermann wird Ihnen aber auch Einblick in ihren "Trick" zeigen, der keiner ist: Aus der Physiognomie des Kopfes glasklar die Talente und Potenziale der betrachteten Person zu "lesen". Und wenn Sie wollen, auch aus dem Fuß. Seien Sie gespannt und freuen sich mit uns auf einen wirklich ungewöhnlichen Vortrag. Und auf eine neue Herangehensweise an die Potenzialentwicklung von Mitarbeitern, die so in Deutschland einmalig ist.

(Weitere Infos zu diesem Vortrag hier)

 

 

 

Arbeit macht Spaß – oder krank

 

Jeder siebte Mitarbeiter hat innerlich gekündigt – dies ist in aktuellen Arbeitszufriedenheitsstudien nachzulesen. Die große Masse der Mitarbeiter arbeitet zwar noch mit, aber ist gefrustet oder gestresst. Und hieraus folgt oft die Krankheit. Im vergangenen Jahr fehlten Mitarbeiter in Deutschland auf Grund von Krankheit oder Unwohlsein im Schnitt 7 Tage lang – dabei hatten die hochmotivierten Mitarbeiter 24 Prozent weniger Fehlzeiten! Wie kann man nun den Spaßfaktor erhöhen, um Fehlzeiten und Kosten zu sparen? Wie bringt man Begeisterung in die Arbeitsteams? Wie sorgt man dafür, dass die Arbeit alle Mitarbeiter gesund und nicht krank macht? Der Vortrag zeigt auf, was man tun muss, damit Mitarbeiter und Führungskräfte mit hohem Einsatz und großer Freude zur Arbeit kommen – jeden Tag.

 

 

 

Die Führungsqualität der Zukunft: Veränderungskompetenz

 

Was unterscheidet eine Führungskraft von einem Vorgesetzten? Antwort: Die Führungskraft ist Theorie, der oder die Vorgesetzte Praxis. Das, was Mitarbeiter als Führung vor-gesetzt bekommen, ist oft Hausmannskost. Denn viele Chefs haben ihre Führungsrolle noch nicht verinnerlicht und haben daher Probleme bei der Umsetzung. Führen bedeutet zunächst einmal sich selbst führen zu können, seine eigenen Fähigkeiten zu erweitern und seine persönlichen "Baustellen" zu bearbeiten. Erst danach geht es darum, Mitarbeiter situativ in den Veränderungsprozessen des Unternehmens erfolgreich zu führen. Im Vortrag erleben Sie, welche Bedeutung Veränderungskompetenz für herausragende Führung hat und wie man sie erlangt.

 

 

 

Satte Löwen jagen nicht – warum uns Ziele auf Trab halten

 

Lässt man Ziele einfach weg, lebt es sich doch gemütlicher – oder? In vielen Organisationen fällt es den Beteiligten schwer, klare Ziele untereinander zu vereinbaren und diese dann auch gemeinsam zu realisieren. Das Ergebnis ist dann nur noch der kleinste gemeinsame Nenner – und der reicht unter Umständen nicht, um im Wettbewerb bestehen zu können. Ein offener Umgang mit den Fragen "weshalb haben wir das Ziel erreicht, oder weshalb gerade nicht?" schafft einen kräftigen Energieschub im Unternehmen. Der Vortrag zeigt auf, wie man mit "smarten" Zielen alle Beteiligten in einer positiven Atmosphäre auf Trab hält.

 

 

 

Erfolgreich verhandeln – der Kunde als Feind oder Partner?

 

Hilfe, der Kunde möchte verhandeln! Diese Botschaft wird von vielen Beratern oder Verkäufern als Bedrohung angesehen. Dem Bedrohten bieten sich dann zwei Lösungen an: Entweder die Flucht oder ein Gespräch, in dem es keinen Gewinner gibt. Das muss aber nicht so sein. Souverän zu verhandeln bedeutet, gemeinsam mit dem Verhandlungspartner eine Lösung zu finden, in der sich beide Seiten wieder finden. Der Vortrag zeigt den Königsweg auf, wie man partnerschaftlich verhandelt und so langfristige Kundenbindung generiert – mit viel Spaß auf beiden Seiten.

 

 

 

Märkte ändern sich! Unternehmen ändern sich?! Ändern sich die Menschen??

 

Nein, die Menschen ändern sich nicht. Die Generalstrategie lautet offenbar nach wie vor: Tue immer dasselbe, aber erwarte dennoch andere Ergebnisse. Dass das nicht klappt, kann man in den Medien nachlesen: Dort steht, dass die Unternehmen gescheitert sind, weil sie nicht in der Lage waren, sich an neue Gegebenheiten des Marktes anzupassen. Wie aber erlangt ein Unternehmen Veränderungskompetenz? In diesem Vortrag können Sie erleben, wie Mitarbeiter und Führungskräfte zu Unternehmensberatern im eigenen Unternehmen werden und dieses erfolgreich weiterentwickeln.

 

 

 

Verkaufen macht Spaß

 

Die Suche nach einem guten Verkäufer gleicht häufig der Suche nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen. Vertriebstalente sind schwer zu finden, auch weil das Image des Verkäufers durch allzu viele desaströse Praxisbeispiele nach wie vor schlecht ist. Dabei handelt es sich um einen der anspruchsvollsten und schönsten Berufe der Welt. In kaum einem anderen Beruf sind so viele fachliche und kommunikative Kompetenzen notwendig, um erfolgreich zu sein. Im Vortrag können Sie erkennen, wie gute Verkäufer mit gezieltem Einsatz nicht nur herausragende Umsätze und damit überdurchschnittliche Gehälter erzielen, sondern ihre Tätigkeit darüber hinaus auch noch mit großem Spaß erleben.

 

 

 

Keine Angst vor Veränderungen –

Nutzen Sie die Chance für Ihre persönliche Entwicklung

 

Wer will sich schon verändern? Wir lieben unsere Gewohnheiten. Diese wirken aber oftmals lähmend auf unseren Alltag und verhindern neue und kreative Lösungen für unsere Probleme. Und überhaupt: Wird es eigentlich besser, wenn man etwas in seinem (beruflichen) Leben verändert? Was uns meist nicht bewusst ist: In einer Veränderung liegt zwar nicht zwingend eine sofortige Verbesserung, aber immer eine Chance für eine persönliche Weiterentwicklung. Lassen Sie sich ein auf die Abenteuer, die noch in Ihnen stecken! Tanken Sie in diesem Vortrag eine gehörige Portion Mut für die Entdeckung neuer Entwicklungswelten!

 

 

 

"Schatz, wir müssen reden…" – wie man mit guter Kommunikation zu besseren Ergebnissen und Beziehungen kommt

 

In vielen Unternehmen ist es wie in einer in die Jahre gekommenen Ehe: Man läuft nebeneinander her, gesprochen wird selten, schon gar nicht über konkrete Probleme. Das hat fatale Auswirkungen: Läuft etwas schief, ist es keiner gewesen – es beginnt ein Wettlauf von Rechtfertigung und Schuldzuweisung. Hierbei wird aber das Problem nicht gelöst, sondern nur versucht, die Verantwortung auf andere abzuwälzen. Wie aber kommt man wieder dahin, dass die Mitarbeiter und Führungskräfte mit hoher Selbstverantwortung und großer Freude für die Lösung der Probleme kämpfen? Dies geht nur durch eine intensive Kommunikation aller Beteiligten. Es ist zu klären, wo genau die Probleme liegen und wie die beste Lösung dafür aussieht. Der Vortrag zeigt auf, wie aus einer kühlen Arbeitsbeziehung eine heiße und produktive Liebe wird – zum Nutzen der Firma.

 

 

 

Warum wir so gerne tote Pferde reiten –

Wie man Veränderungen erfolgreich initiiert und umsetzt

 

Die Macht der Gewohnheit ist der stärkste Klebstoff der Welt. Und diese Macht führt dazu, dass wir die immer selben Wege gehen und die immer gleichen Vorgehensweisen suchen, um zu neuen Lösungen zu kommen – was natürlich nicht klappt. Was blockiert uns, was hindert uns an der Lösung unserer eigenen Probleme? Im Vortrag hören und erleben Sie, wie man aus dem eingetretenen Pfad der Gewohnheit herauskommt und es schafft, etwas wirklich Neues in seinem Leben zu initiieren. Auf zu neuen Ufern!

 

 

 

Das Anti-Stress-Gesetz –

So sorgen Sie für Ihre Balance zwischen Anspannung und Entspannung

 

Stress ohne Ende – unser Leben bietet uns neben vielen technischen Errungenschaften auch eine nicht zu unterschätzende Nebenwirkung: Arbeitsverdichtung! Unser Schreibtisch wird niemals leer, der Terminkalender ist immer prall gefüllt, irgendwas ist immer. Wie soll man also mit diesem permanenten Druck umgehen? Die Lösung ist so individuell wir Ihr Stress. Analysieren Sie Ihre Stressthemen, erarbeiten Sie Kenntnisse, woher Stress eigentlich kommt und entwickeln aus diesen Erkenntnissen Ihr persönliches Anti-Stress-Gesetz! Im Vortrag erhalten Sie konkrete Vorschläge für funktionierende Spielregeln zu einem entspannten Leben und viele nützliche Tipps für eine größere Gelassenheit.

 

 

 

Vortrag von Robert Berkemeyer und Monika Sundermann in Doppelmoderation:

Sie sind einzigartig! Und weshalb produzieren Sie Standards?

 

Die meisten Menschen gehen eingetretene Pfade. Sie arbeiten das ab, was ein Vorgesetzter ihnen vorgesetzt hat. Und sie lassen ihr Potenzial verkümmern. Oftmals haben Menschen Träume, die nur noch unter dem Spruch "Wenn ich mal im Lotto gewinne…" abgehakt werden. Weshalb verändern sich die Menschen nicht, weshalb nutzen sie nicht ihre Talente und Potenziale? Im Vortrag macht Monika Sundermann die Talente von (freiwilligen) Zuhörern mit einer verblüffenden Methode sichtbar. Und Robert Berkemeyer zeigt Ihnen auf, wie Sie etwas daraus machen können, in dem Sie auf Ihre persönliche Erfolgsspur steuern.

Spezialvorträge zu Teamentfaltung und Mitarbeiterpotenzialerkennung:

 

In einer Doppelmoderation gemeinsam mit Monika Sundermann empfehle ich Ihnen unseren Vortrag "Teamentfaltung - Potenzialerkennung und Talentmanagement für die Entwicklung erfolgreicher Arbeitsteams".

 

Alle Infos zu diesem Vortrag hier.

 

3 Referenten, 3 spannende Vorträge.

 

Besuchen Sie den "Tag des Mitarbeiterpotenzials", der regelmäßig  im Ruhrgebiet in den Städten Essen, Gelsenkichen und Recklinghausen durchgeführt wird.

 

Alle Infos dazu finden Sie hier.

 
Für Schulen, Institutionen, Weiterbildungseinrichtungen und Universitäten:
"Sehen, was der Mensch kann und wo er steht - Talenterkennung für Beginner"
 
Alle Infos zu diesem Vortrag hier.

 

Auszug aus dem Vortrag "Unternehmensbegeisterung" anlässlich der Tagung des "Arbeitskreises Personalentwicklung", organisiert von der IHK Münster:

 

 

 

Die Themenliste meiner Vorträge können Sie sich hier als kostenloses PDF-Dokument herunterladen:

Kontaktformular

 

Lassen Sie sich über die Konzeption meiner Vorträge persönlich informieren!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ja, ich möchte mehr über diese Vorträge erfahren und bitte Sie, mich anzurufen, damit wir hierzu einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren können:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BERKEMEYER Unternehmensbegeisterung, Robert Berkemeyer, Gelsenkirchen, Telefon 0173 2865790